Dear Visitor, this website uses permanent cookies to ensure data privacy as well as to provide access to special content and technical functionalities. With your consent, we may also use cookies for website analysis. For details and how to give or revoke your consent, read our Data Privacy Statement.

  • EN
Top navigation or filters may restrict results of your search. To see all possible results click here.
Ixm4lfvo
Business case

Aetna RCT using Sleeprate  

Released 12 February 2020
Get in contact now!
This page has been translated automatically.

AETNA RCT kommt zu dem Schluss: Digitale Schlafverbesserung führt zu mehr Produktivität am Arbeitsplatz und Lebensqualität

Vendor

Contacts

Photo of Valin Tsur Falckovitch
Valin Tsur Falckovitch
Sleeprate
Head of Partnerships and Business Development
Israel

Die Ausgabe

Hintergrund:

Aetna initiierte eine randomisierte kontrollierte Studie, um die Wirksamkeit einer mobilen CBTI-Lösung (kognitive Verhaltenstherapie für Schlaflosigkeit) auf die Schlafqualität, die Produktivität am Arbeitsplatz und die Lebensqualität in einer kommerziellen Geschäftspopulation zu testen.

Lösungen

Methoden:

  • E-Mail-Rekrutierung an 32000 Mitarbeiter mit dem Angebot des Sleeprate-Service
  • 3900 zeigten Interesse und hatten PSQI-Scores größer als 8
  • 500 wurden ausgewählt und nach dem Zufallsprinzip der Sleeprate CBTI-Interventions- oder Kontrollgruppe zugewiesen
  • Beide Gruppen erhielten eine Umfrage vor der Studie, die Folgendes umfasste: ✓ PSQI ✓ Arbeitsproduktivität und Beeinträchtigung (WPAI) ✓ Gesundheitsbezogene Lebensqualität (HRQOL).
  • Beide Gruppen erhielten eine Nachbefragung nach 8 Wochen und 12 Wochen nach der ersten Befragung.
  • Die Umfragen wurden unabhängig von der Analyse der Sleeprate-Daten durchgeführt und ausgewertet.

Nutzungstrichter

Von den 250 Personen, die die Anwendung erhielten, füllten 183 eine Baseline-Schlafbeurteilung aus und 83 beendeten die 3-wöchige digitale Therapie mit einem Durchschnitt von 5 getrackten Nächten pro Woche.

Related solutions

Nutzen und Vorteile

Ergebnisse:

Schlaf- und Wellness-Verbesserung nach 12 Wochen

  • Die PSQI-Werte waren um 68 % niedriger als in der Kontrollgruppe (P = 0,00) und verbesserten sich um 4,8 Punkte gegenüber dem Ausgangswert.
  • Der Präsentismus am Arbeitsplatz war um 49,4 % niedriger als bei der Kontrollgruppe (P = 0,00),
  • HRQOL zeigte an, dass in der Interventionsgruppe 4,8 gesunde Tage (P=0,00) pro Monat hinzukamen.
  • Die Schlaf-Latenz (SO), das Aufwachen nach dem Einschlafen (WASO), die Tagesschläfrigkeit und die morgendliche Schlafzufriedenheit, wie sie im Rahmen der APP überwacht wurden, verbesserten sich ebenfalls signifikant.

Schlussfolgerungen:

Die Verfügbarkeit digitaler Gesundheitstechnologie ermöglicht es den Menschen, Schlafdefizite bequem von zu Hause aus zu beheben oder zumindest zu reduzieren, was zu mehr Produktivität am Arbeitsplatz und Lebensqualität führt.

User questions

Answered questions


Unanswered questions


Please log in to ask a question.

Responsible for this content

Sleeprate
Israel

Imprint

test 

  • United Kingdom
  • United States
  • South Africa
  • Canada
  • Australia
  • New Zealand

Views: 525

Downloads: 0

Ratings by number of stars:
0 %
0 %
0 %
0 %
0 %

Page is favored by 0 user.

Contact inquiries: 0

Interested? Like to know more?

Get in contact now!



Disclaimer

External vendor partners can provide content on hr | equarium. Hannover Rück SE does not verify these contents. Hannover Rück SE is also not responsible and not liable for the contents and services offered. For more information please see the terms of use.

Report site